Das das Wetter im April schon mal verrückt spielen kann und macht was es will ist ja nichts Neues. So war es auch am Hochzeitstag von Linda und Gideon. Im wechselnden Wetter bin ich früh aufgebrochen um pünktlich im schönen Schwarzwald, genauer in Schopfloch zu sein. Dort angekommen habe ich Linda, die gerade erst vom Frisör gekommen war, beim Getting Ready fotografiert. Es ist ein ganz besonderer Moment, wenn die Braut sich das erste mal komplett im Spiegel sieht. Das Zusammenspiel von einem tollen Kleid, einer schönen Frisur und einem Lächeln auf dem Gesicht. So greift ein Puzzleteil ins andere.

Nachdem Linda fertig gerichtet war sind wir ins Auto gestiegen und durch einige Regentropfen zur Location gefahren, wo Gideon schon auf seine Linda gewartet hat. Ihren First Look hatten die beiden auf einer überdachten Brücke über einem kleinen Fluss. Doch wie der April so ist, haben beide ein schönes Geschenk bekommen: der Regen hatte aufgehört und wir konnten unser Shooting wie geplant durchführen. Zum ersten mal habe ich mir das Brautpaar mit einem Videografen geteilt, was bestens harmoniert hat. Sorry Colin (schau doch auch mal bei ihm vorbei Z Point Films), auch wenn ich dir mal ins Bild gerannt bin 😉  Auf der Wiese nebenan sind noch viele weitere schöne Fotos der Beiden entstanden.

Nach der Trauung, welche in der evangelischen Kirche in Unteriflingen stattgefunden hat, ging die Feier in der Schlossscheuer in Dettingen bei Horb weiter. Und auch dekorativ war die Scheunenhochzeit wundervoll hergerichtet. Ein bunt gestalteter Abend, leckeres Essen und eine tolle Gemeinschaft haben den Abend abgerundet.

Mit eurem Trauvers aus Epheser wünsche ich euch alles Gute für eure Zukunft. Wandelt würdig miteinander und seid ein Segen für euch und Andere!
Euer Tobi

Würdig miteinander – Hochzeit von Linda & Gideon

Jahr2019KircheEvangelische Kirche UnteriflingenLocationSchlossscheuer Dettingen

Privacy Preference Center